Beitrag Ralf Lobeck »Die Wirkung immersiver Medien auf unser täglicher Leben«

Beitrag Arne Ludwig »Virtual Realtiy – well told«

Beitrag Zac Murphy, Carmen Alzner »Ratten, die Leben retten«

ISBN 978-3-00-056817-6

Über die Grenzen der eigenen Erlebniswelt hinauszuwachsen und andere Realitäten zu erleben, ist eine dauerhafte Sehnsucht der Menschen. An jeden beliebigen Ort zu jeder Zeit zu reisen oder dorhtin zu „beamen“, ließ sich nur in Träumen erfüllen. Nun scheint es realisierbar und womöglich die Grenzen der Wirklichkeit mit Virtual Reality überwindbar. Die Chancen, die sich durch dieses Medium ergeben, sind immens, die Risiken dagegen bislang nur in Ansätzen erfasst – was eine kontrovese
Disukussion erfordert.

VIRTUAL REALITY ist im Rahmen eines Forschungsprojektes der AMD Akademie Mode & Design, dem Fachbereich Design der Hochschule Fresenius, entstanden und ist der dritte Band der AMD Hochschulreihe Visuelle Kulturen. Herausgeber ist Ralf Lobeck, Professor für Visuelle Kommunikation und programmverantwortlicher Studiendekan Marken- und Kommunikationsdesign (B.A.) an der AMD Düsseldorf. Neben den wissenschaftlichen Ausführungen ist er auch für die Gestaltung des Buches verantwortlich. An der grafischen Konzeption und Umsetzung waren außerdem Studierende des Bachelorstudiengangs Marken- und Kommunikationsdesign der AMD Düsseldorf beteiligt.

Mit Texten und Berichten über außergewöhnliche VR-Projekte von: Ekkehart Baumgartner, Ralf Lobeck, Ingo Rollwagen, Arne Ludwig, Marcel Hauck, Sven Pagel, Michael Schlese, Zac Murphy, Carmen Alzner, Max Sizeland, Andy McNamara, Caroline Laing.

Die Publikation VIRTUAL REALITY – Impulse zu einem Phänomen der erweiterten Wahrnehmung stellt unterschiedliche Positionen und Ausblicke zu einer möglichen Etablierung von virtueller Realität zusammen. Hat VR einen Mehrwert und eine Relevanz für den Nutzer, ist es das Mittel der Wahl. Die Kommunikation von Marken, Produkten und Dienstleistungen wird sich in Zukunft deutlich erweitern und verändern. Das Markenerlebnis lässt sich mit VR bereits jetzt erkennbar intensiver als bisher genieren, so dass es wahrhaftig zu einer erlebten Brand Experience kommt.

Das Werk ist im Buchhandel unter ISBN 978-3-00-056817-6 für €19,90 erhältlich.

Aufgabe3. Publikation der Buchreihe »Visuelle Kulturen«, AMD BooksLeistungHerausgeber, Autor, Art Direction: Ralf Lobeck, Patricia Flender, Louisa Maciejewski, Klaus SchwarzerHochschuleAMD Akademie Mode & DesignLinkbuchhandel.de, amdnet.de/virtual-reality/