VORTRAG:

FESTIVAL MAIN TITLES – DESIGN UND KUNST IM SPANNUNGSVERHÄLTNIS

Titel-Sequenzen sind nicht länger die ausschließliche Domäne für Film und Fernsehen. Messen, Festivals und Events nutzen sie, um Sponsoren, Gäste oder Redner anzukündigen. Diese Intros wollen beeindrucken: sie werden zum Prestigeobjekt, um das richtige Image aufzubauen und dem Besucher des Events eine Erfahrung zu vermitteln.

Einerseits verstehen sich die Events als eigene Brands, andererseits sind Festival-Intros eher frei in der Interpretation, nicht so sehr gebunden an die Erzählweise oder den Stil des nachfolgenden Films. Sprechen wir über das neue Leitmedium?

Ein Überblick über die Eröffnungsfilme maßgelblicher internationaler Kreativfestivals und Konferenzen.